Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltung
Der Verkauf und die Lieferung von Waren durch Lunasoaps erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn ich ihnen schriftlich oder firmenmäßig gefertigt zugestimmt habe. Mit der Abgabe der Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von mir schriftlich bestätigt werden.

II. Vertragsabschluss
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen des Kunden stellen das Angebot im Rechtssinn dar, an welches der Kunde 8 Tage gebunden ist. Lunasoaps ist berechtigt, Bestellungen ohne Angabe von Gründen teilweise oder gänzlich abzulehnen. Der Vertrag kommt erst mit der Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder Lieferung bzw Leistung zustande.

III. Preise und Zahlungsbedingungen
Die für die Lieferung und Leistungen vereinbarten Preise verstehen sich inklusive des jeweils geltenden Mehrwertsteuersatzes, zahlbar ohne Abzug vorab durch Banküberweisung oder unmittelbar nach Leistungserbringung und/oder Warenübernahme in bar. Eine den Bestimmungen des Rechnungslegungsgesetzes entsprechende Rechnung wird ausgestellt und bei Zahlung dem Kunden ausgefolgt. Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 3-4 Werktagen nach Zahlungseingang.

Versand von Produkten erfolgt auf Wunsch des Kunden. Versandkosten werden vor Auslieferung bekannt gegeben und auf der Rechnung getrennt angeführt.

IV. Erfüllungsort
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verträge aus Lieferungen und Leistungen wird
3261 Steinakirchen am Forst vereinbart. Es gilt österreichisches Recht.

VI. Datenschutz und Haftungsausschluss
Der Kunde stimmt zu, dass alle angegebenen persönlichen Daten zum Zwecke der Erfüllung der Vertragsvereinbarungen verarbeitet und gespeichert werden. Eine Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich intern zur Analyse und zur Optimierung des Webauftrittes. Der Herausgeber wird ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung des Users keine persönlichen Angaben über die Person des Users auswerten oder an Dritte weitergeben, außer der Herausgeber ist in gutem Glauben, dass dies unbedingt notwendig ist, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, Rechte oder Eigentum des Herausgebers zu verteidigen oder um die Interessen der anderen User zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.: bei einer Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Seminare
Mit der Anmeldung erklärt jeder Seminarteilnehmer, dass er selbst die volle Verantwortung für sich, die eigenen Handlungen und die eigene Gesundheit während und außerhalb des Seminars trägt, dass er für eventuell vom ihm verursachte Schäden selbst aufkommt und Blaha Manuela, wohnhaft Wolfpassing 42, 3261 Steinakirchen von jeglichen Haftungsansprüchen freistellt. Die Verantwortung für die Herstellung und Verwendung der angegebenen Rezepturen sowie die Nutzung der bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung und Haftung.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir laut §17, Abs. 1 ECG für diesen fremden Inhalt auch keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Urheberrecht
Alle Inhalte, Grafiken, Downloads und das Design dieser Webseite dienen ausschließlich der persönlichen Information des Kunden und unterliegen dem österreichisches Urheberrecht. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Bei Seminaren übergebene Lehrgangsunterlagen dienen dem persönlichen, privaten Gebrauch des Teilnehmers. Eine weitergehende gewerbliche Nutzung, insbesondere Vervielfältigung, Weitergabe oder Veröffentlichung (auch auszugsweise) ohne Zustimmung des Verfassers ist untersagt.

VII. Reklamationen
Offensichtliche Mängel sind uns sofort, spätestens aber innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Produkte zu melden. In diesem Fall wird eine einvernehmliche Lösung (insbesondere Ersatzlieferung oder Rückerstattung des Kaufpreises) angestrebt. Wir behalten uns die Überprüfung des Mangels am reklamierten Produkt vor, etwaige Versandkosten gehen bei unbegründeter Reklamation zu Lasten des Käufers.

Änderungen der AGB
Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit erfolgen. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen und auf der Homepage veröffentlichte Version. Alle Versionen werden zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit entsprechend gekennzeichnet und elektronisch archiviert.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der anderen enthaltenen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweils branchenübliche oder die entsprechende gesetztliche Bestimmung.

Bankverbindung
lautend auf:
Majer Manuela
IBAN: AT 11 3293 9000 0194 2853
BIC: RLNWATWW939